3 Sexstellungen, bei dem du ihm nicht in die Augen schauen musst

Augenkontakt wird überbewertet!

Frau mit verbundenen Augen wird von Mann verführt.

3 Sexstellungen, bei dem du ihm nicht in die Augen schauen musst

Augenkontakt wird überbewertet!

©BigStockPhoto / sakkmesterke

Manchmal möchtest du es nur in deiner Vagina ganz tief spüren und nicht in deinem Herzen. Hier zu den Sexstellungen, die kein Augenkontakt erfordern:

6 Dinge die Männer tun, wenn du mal wegschaust

1. Umgekehrte Reiterstellung

Schon mal deinen Partner rückwärts geritten? Dann wird es höchste Zeit! Besonders stimulierend wird es, wenn dein Partner sein Oberschenkel benutzt, um deine Klitoris zu stimulieren.

2. Doggy-Style im Stehen

Lehn dich einfach über deinen Schreibtisch oder deiner Küchentheke, während er dich von hinten stimuliert. Und da ihr euch nicht im Schlafzimmer befindet, wird es nach dem Sex auch keine gezwungene Kuschelsession geben.

3. Die Löffelchen-Stellung

Bei dieser Stellung ist zwar kein Augenkontakt nötig, aber dafür Multitasking! Während er von hinten eindringt, kann er mit seinen Händen deine Brüste oder deine Klitoris stimulieren. Jackpot!

Alle Artikel von

Weitere Themen