4 Gründe, die Löffelchenstellung zu lieben!

Bist du der große oder kleine Löffel?

Mann und Frau liegen in Elefantenstellung oder Hündchenstellung im Bett.

4 Gründe, die Löffelchenstellung zu lieben!

Bist du der große oder kleine Löffel?

©BigStockPhoto / Kasia-Bialasiewicz

Du denkst, die Löffelchenstellung ist langweilig? Ha! Wir zeigen dir 4 Gründe, warum diese Stellung vielleicht bald deine Lieblingsstellung werden könnte!

Pimp deine Lieblings-Sexstellung!

1. Die Löffelchenstellung ist perfekt für Morgensex

Was gibt es Besseres, als von Sex geweckt zu werden? Mit dieser Stellung könnt ihr euch ganz innig lieben, ohne davor Zähne putzen zu gehen.

2. Bestens für Faule geeignet!

In der Löffelchenstellung musst du dich kaum bewegen. Deswegen einfach entspannt zur Seite rollen und es auf dich zukommen lassen.

3. Lass dich bei der Löffelchenstellung überraschen

Da du deinen Partner nicht sehen kannst, weiß du auch nicht, was er als nächstes vorhat. Wird er deinen Kitzler stimulieren oder an deinen Brüsten kneten? Spannend!

4. Hallo Orgasmus

In der Löffelchenstellung lässt sich dein G-Punkt perfekt stimulieren! Ein Traum!

Alle Artikel von

Weitere Themen