4 Gründe, warum du ihn in deinen Po kommen lassen solltest

4 Gründe, warum du ihn in deinen Po kommen lassen solltest

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Frau lehnt sich an Wand und präsentiert ihren Po in Unterwäsche beim Spanking

4 Gründe, warum du ihn in deinen Po kommen lassen solltest

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

© BigstockPhoto / Pvstory

Was Freunde der analen Spielchen schon lange wissen, ist für Blümchensex Vertreter noch ein Geheimnis: Es hat jede Menge Vorteile für die Frau (!), wenn sie ihrem Partner erlaubt, in ihren Po zu ejakulieren. Was?! Nein! Doch! Oh!

So kann jede Frau Analsex entspannt genießen

#1 Sein Penis steht länger

Ein Vorteil deines engen Schließmuskels: Er fungiert wie ein Penisring und legt sich ganz eng an seinen Schaft. Dadurch kann er seine Erektion länger halten. Gerade bei Männern, bei denen der Ständer manchmal zwischendurch etwas abschlafft, ist Analverkehr also eine tolle Option, bei der du nicht mit mühseliger Handarbeit nachhelfen musst. Wenn du ihm dann noch erlaubst, in dieser Stellung zum Orgasmus zu kommen, stehen die Chancen gut, dass es noch eine zweite Runde gibt (siehe Punkt 2).

#2 Er kann länger als eine Runde

Und nicht nur, dass er seine Erektion länger halten kann, er kann auch mehr als einmal! Viele Männer erleben die Enge des Anus so intensiv, dass es für sie leichter ist, noch eine Extrarunde danach dranzuhängen. Das erhöht die Chance darauf, zusammen zum Orgasmus zu kommen. Schön!

#3 Ein kleiner Penis wirkt größer

Wenn dein Bettgefährte nicht gerade über einen zwanzig Zentimeter Penis verfügt, ist Analsex die perfekte Idee, um sein kleines Stück für dich zum großen Lustbringer werden zu lassen. Denn da dein Po enger ist, als deine Vagina, fühlst du dich trotz mangelnder Länge ausgefüllt. Wenn er in dieser Position zum Orgasmus kommt, berichten viele Frauen von einem ungeahnten, erotischen Gefühl des „Ausgefüllt-Seins“, das sie wiederum zu neuen Orgasmus-Höhen gebracht habe.

#4 Du kannst nicht so leicht schwanger werden

HALT! Dieser Punkt stimmt NICHT!! Falls dir ein Mann erzählt, dass Verhütung beim Analverkehr nicht nötig ist, kick ihn mit einem gekonnten Twerk aus dem Bett! Weder schützt Analsex vor ungeplanten Schwangerschaften, noch vor der Übertragung gefährlicher Geschlechtskrankheiten. Also: Unbedingt mit einem Kondom vorsorgen!!