4 Gründe, warum du viel öfters nackt sein solltest

Zumindest in deinen eigenen vier Wänden!

Paar ziehen sich in Öffentlichkeit aus Outdoorsex

4 Gründe, warum du viel öfters nackt sein solltest

Zumindest in deinen eigenen vier Wänden!

© BigstockPhoto / Teksomolika

Die meisten Menschen denken, dass man nur bei Sex und unter der Dusche nackt sein sollte. Wir zeigen dir 4 Gründe, weshalb du von nun an ganz nach dem Motto „Freikörperkultur“ leben solltest:

So machst du nackt eine gute Figur vor ihm

1. Sex

Starten wir doch mit dem wichtigsten Punkt. Wenn du öfters nackt bist, wirst du auch öfters Sex haben. Keine Barrieren, die euch daran hindern und vor allem: Kein fünfminütiger Stress, den BH aufzubekommen!

2. Klamotten

Je besser du dich nackt fühlst, desto besser wirst du dich in Klamotten fühlen. Denn beim Einkleiden geht es dann nicht mehr darum, bestimmte Körperbereiche zu verstecken, sondern zu feiern!

3. Vitamin D

Nutz doch mal den Balkon oder die FKK-Bereiche, um nackt zu sein und ordentlich Vitamin D zu tanken. Denn die Sonnenstrahlen erhöhen den Vitamin-D-Spiegel deines Körpers! Dein Immunsystem wird es dir danken und du wirst deine Zeit in der Sonne genießen!

4. Gewichtsabnahme bei Nacht

Dein Körper kühlt sich in der Nacht ab, was bedeutet, dass wenn du nackt schläfst, deine Zellen sogar härter arbeiten müssen, um dich warmzuhalten. Genau aus diesem Grund arbeitet dein Stoffwechsel in Hochtouren und hilft dir möglicherweise dabei, dein Gewicht zu verlieren.

Alle Artikel von

Weitere Themen