4 Zeichen, dass er nicht mit dir flirtet, sondern einfach nur nett ist

Nie mehr blamieren

einsamer Mann denken an Seeufer

4 Zeichen, dass er nicht mit dir flirtet, sondern einfach nur nett ist

Nie mehr blamieren

© BigstockPhoto / Teksomolika

Warum wird jede nette Geste von uns Frauen als Anmache verstanden? Damit wir uns nicht jedes Mal komplett blamieren, hier der Unterschied zwischen Flirt-Gesten und Ich-bin-nur-nett-Verhalten:

Daran erkennst du, dass er kein Interesse an dir hat

1. Er ist sehr berührungsfreudig – zu allen

Begrüßt er dich und hat dabei seine Hand auf deiner Taille? Kann sein, dass er nach Körperkontakt sucht und auf dich steht. Ist er aber auch zu allen Mitmenschen so, kannst du davon ausgehen, dass er einfach berührungsfreudig ist.

2. Seine Kontaktdaten sind dir unbekannt

Wenn er dir weder seine Telefonnummer noch sein Facebook-Account weitergegeben hat, um mit dir in Kontakt zu bleiben, steht sicher fest, dass er sich auf der Party nur mit dir unterhalten hat.

3. Er redet von anderen Frauen

Er versucht dich weder eifersüchtig zu machen, noch dich zu beeindrucken. Wenn er auf dich stehen würde, dann würde er nicht mit dir den Hintern der Kellnerin diskutieren.

4. Er hat noch nie nach deinem Beziehungsstatus gefragt

Wenn er dir die Tür aufhält und dich fragt, wie dein Tag war, dann nennt sich das „Manieren haben“. Wenn er dich zusätzlich noch nie gefragt hat, ob du vergeben bist oder nicht, dann kannst du dir sicher sein, dass er nur nett zu dir ist!

Alle Artikel von

Weitere Themen