5 Krankheiten, die du beim Knutschen bekommen kannst

Fremdküssen verboten!

Paar hat Sex im Stehen Rache-Sex

5 Krankheiten, die du beim Knutschen bekommen kannst

Fremdküssen verboten!

© BigstockPhoto / Gstockstudio

Auch beim Knutschen gilt das Motto: Safety First! Glaubst du nicht? Dann solltest du besser nicht weiterlesen – denn diese 5 Krankheiten kannst du dir wirklich beim Küssen holen:

Die romantischsten Orte, um sich zu küssen

1. Herpes

Durch den Lippenkontakt kann der Herpes-Simplex-Virus übertragen werden und dieser Virus ist weit verbreitet. Fast 90 Prozent der Erwachsenen sind mit diesem Virus infiziert – also ist bei der Wahl deines Knutschpartners Vorsicht geboten!

2. Syphilis

Diese Geschlechtskrankheit kann ebenfalls durch das Küssen weitergegeben werden. Um in deinen Körper zu gelangen, nutzt der Virus jede Haut- oder Schleimverletzung in der Scheide, Mundhöhle oder Anus!

3. Mundsoor

Bei dieser Krankheit handelt es sich um einen Pilzbefall im Mund. Dabei bilden sich weiße Flecken sowohl auf der Zunge als auch auf den Schleimhäuten. Nach dem Kuss möchte man lieber kein Mundsoor im eigenen Mund auffinden!

4. Hepatitis B

Über Körperflüssigkeiten wie Blut, Speichel, Sperma, Vaginalsekret oder Sperma kann die Übertragung von Hepatitis B erfolgen. Somit ist auch Knutschen eine Möglichkeit, sich Hepatitis B einzufangen.

Such dir deinen nächsten Knutsch-Partner also lieber ganz genau aus!

Alle Artikel von

Weitere Themen