5 Tipps, für wirklich guten Sex in der Dusche

Feucht und fröhlich!

Frau sitzt nackt in der Badewanne bei Intimrasur und Sex in der Dusche

5 Tipps, für wirklich guten Sex in der Dusche

Feucht und fröhlich!

©EyeEm

Sex in der Dusche zu erleben kann ein sehr erotisches Erlebnis sein. Aber auch ein sehr rutschiges… Wie geht’s also richtig?

Verführung deluxe: Das macht Männer richtig heiß!

5 Tipps, wie Sex in der Dusche richtig heiß wird:

Badewannensex oder feuchte Stunden in der Dusche – so klappt’s:

1.  Vorspiel macht immer Spaß!

Wasser ersetzt nicht automatisch die Erotik. Ein Vorspiel ist also auch auch bei Sex in der Dusche eine gute Idee.

2.  Nicht ausrutschen!

Anti-Rutsch-Pads verhindern blaue Flecken und Knochenbrüche bei dieser Sexpraktik.

3. Stellungen für Sex in der Dusche

Sex in der Dusche funktioniert am besten in der Doggy-Stellung: Du kannst dich an der Wand abstützen und er hält sich an deinen Hüften fest.

4.  Sex-Toys in der Dusche – eine prima Idee!

Sextoys, wie beispielsweise Liebeskugeln, gehören zum Sex in der Dusche natürlich auch dazu! Aber Vorsicht mit batteriebetriebenen Toys wie Vibratoren und Co.

5. Das Wasser für sich nutzen

Stimuliert euch gegenseitig, indem ihr den Duschkopf auf erogene Zonen richtet oder euch mit heiß-kalt-Wechseln in Stimmung bringt.

Wer sagt jetzt noch, dass Duschen nur notwendiges Morgen-Übel ist?!

Alle Artikel von

Weitere Themen