5. Türchen: Die lustige Kugel – Eine Stellung für Verliebte

Kugel dich zum Orgasmus!

Paar-Stellung

5. Türchen: Die lustige Kugel – Eine Stellung für Verliebte

Kugel dich zum Orgasmus!

© BigstockPhoto / bart78

Tag 5 der Nice-Sex-Adventskalender-Challenge! Und heute wird es lustig und intim zugleich. Wir wissen ja, dass es im Kamasutra vor allem darum geht, Intimität zwischen den Liebenden zu stärken und die Sexualität in ihrer vollen Pracht genießen zu können. Die Stellung Lustige Kugel ist sehr bezeichnend genau dafür, da hier Spaß am Sex, tiefe Verbundenheit und Orgasmen zusammenfließen. Und so geht’s:

Diese Sexpraktiken solltest du einmal im Leben ausprobiert haben

So schiebst du eine lustige Kugel

Bei dieser Stellung braucht ihr einen weichen Untergrund. Fußboden oder Walduntergrund sind hier also keine gute Idee. Aber ab und zu Sex im eigenen Bett ist ja auch keine schlechte Idee, oder?

Dein Partner setzt sich aufs Bett und winkelt seine Beine leicht an. Setz dich jetzt wie in der umgekehrten Reiterstellung auf seinen Schoß und beuge dich so weit nach vorne, dass du seine Füße greifen kannst. Dein Partner stabilisiert dich, indem er dich an deinen Hüften festhält und schmiegt seinen Oberkörper fest an deinen Rücken. So kannst du dein Becken auf und ab bewegen und komplett mit deinem Liebsten verschmelzen. Er kann deinen Hals liebkosen und mit seinen Händen deine Klitoris stimulieren.

Kugelt euch zu Stufe Zwei

Wenn ihr euch etwas an die Stellung gewöhnt habt, könnt ihr die zweite Stufe der lustigen Kugel erkunden, indem ihr so ineinander verknotet herumrollt. Das klingt erstmal etwas komisch, mit etwas Übung ist das aber sehr erotisch und intim. Wichtig ist, dass du seine Füße festhältst, sonst rutscht ihr beim Kugeln auseinander. Durch die kugelnden Bewegungen kannst du seinen Penis an jedem Winkel deiner Vagina spüren und so ganz neue Punkte der Lust erkunden.

Aber Vorsicht beim Rollen: Achtet auf die Grenzen des Bettes, damit ihr nicht einen kugligen Sturz auf den Boden hinlegt. Das wäre nämlich so gar nicht lustig. Ihr könnt auch die Matratze aus dem Bett auf den Boden legen, dann ist die Fallhöhe nicht so gefährlich.