7 Tipps, wie du nach einer Trennung deinen Liebeskummer überwinden kannst

Ciao, Herzschmerzen!

Liebeskummer überwinden ist nicht einfach für diese junge Frau

7 Tipps, wie du nach einer Trennung deinen Liebeskummer überwinden kannst

Ciao, Herzschmerzen!

© BigStockPhoto / Sergiophoto

Wer Liebeskummer hat, ist verletzt, wütend und durcheinander. Unter diesen Umständen wünscht man sich nichts sehnlicher, als dass alles wieder beim Alten ist. Aber es gibt gute Nachrichten: Du mussst nicht ewig leiden! Wir haben 7 Tipps gesammlt, wie du den Liebeskummer überwinden kannst, damit du die Phase des Trennungsschmerz schnell hinter dir hast!

6 Anzeichen, dass er mit dir Schluss machen will

Liebeskummer überwinden mit Heulen und Schimpfen

Gefühle sollte man auf keinen Fall unterdrücken, weshalb du deine ganze Trauer und deine Wut zumindest einmal rausgelassen haben solltest. Am besten holst du dir dafür deine Mädels und eine gute Flasche Wein. Diskutiert ausgelassen darüber, was für ein Idiot er war!

Power deinen Trennungsschmerz einfach weg

Liebeskummer überwinden mit nur einem ausgiebigen Gespräch? So einfach ist das leider nicht. Um deine restlichen aufgestauten Gefühle loszuwerden, empfiehlt sich daher besonders das Fitnessstudio. Da kannst du dich nicht nur regelmäßig auspowern, sondern schaffst es auch noch, dir ein neues Körpergefühl zu verschaffen, das dir Selbstbewusstsein gibt.

Gemeinsam den Liebeskummer überwinden: Isoliere dich bloß nicht!

Wenn du den Liebeskummer überwinden möchtest, solltest du nicht jedes Wochenende alleine zu Hause vor dem Fernseher in Selbstmitleid versinken. Zerstreu deine traurigen Gedanken mit folgenden Dingen:

  1. Lass dich unterstützen
    Solchen Lebensphasen überstehst du am besten durch Ablenkung und die findest du bei deinen Freunden, bei deiner Familie oder vielleicht sogar bei der Arbeit. Beweise dir selbst, dass du auch ohne ihn toll, wunderbar und aufregend sein kannst. Liebe Menschen um einen herum erinnern einen, dass man nicht nur im Doppelpack vollständig ist.
  2. Schaffe neue Erinnerungen
    Ein Tapetenwechsel kann helfen, die Trennung zu verarbeiten. Dich erinnert einfach alles an ihn und eure Erinnerungen verfolgen dich einfach überall hin? Sei mutig und kauf dir ein Ticket an einen Ort, der dich alles vergessen lässt! Eine neue Kultur, gutes Essen und ein traumhafter Strand kann dir helfen, den Trennungsschmerz zu vergessen! Pack deine beste Freundin mit ein und schaffe mit ihr neue Erinnerungen.

Trennung überwinden durch harmloses Flirten

Flirten bedeutet nicht, dass du dich in die nächste Beziehung stürzen solltest. Lockeres Flirten mit dem Kellner tut niemandem weh und bringt dich auf andere Gedanken. Aufmerksamkeit und nette Männer streicheln deine Seele und lassen dich leichter den Liebeskummer überwinden.

Liebeskummer überwinden ist nicht einfach für diese junge Frau

© BigStockPhoto / Sergiophoto

Eine klare Trennung hilft, den Liebeskummer zu vergessen

Sei kein Feigling und schlag ihm bloß nicht vor, „Freunde zu bleiben“! Mit diesem Vorschlag sagt man: „Hey, kein Ding. Mir macht die Trennung nichts aus, deswegen habe ich auch kein Problem damit, Freunde zu bleiben. Alles cool.“ Nichts ist cool. Wenn du deinen Liebeskummer überwinden möchtest, musst du einen klaren Schlussstrich ziehen. Auf regelmäßigen Kontakt sollte ebenfalls verzichtet werden! Das Gleiche gilt leider auch für seine Familie und seine Freunde.

Den Liebeskummer zu überwinden, kann dich auch stärker machen!

Trennungen machen einem häufig bewusst, dass man auch alleine sehr gut zurechtkommt. Nur weil es mit der letzten Beziehung nicht geklappt hat, bedeutet das nicht, dass es mit keinem anderen Mann klappen kann! Dir ging es gut, bevor du ihn in deinem Leben hattest und es wird dir immer noch gut gehen, auch wenn er nicht mehr Teil deines Lebens ist. Und wer wirklich harten Liebeskummer überwinden kann, der kommt auch mit ganz anderen Herausforderungen gut zurecht!

Lass den Kopf also nicht hängen, du wirst es aus dieser traurigen Phase raus schaffen! Und falls gar nichts hilft, haben wir hier ein super niedliches Baby-Katzenvideo für dich – das zaubert dir wenigstens für ein paar momente ein Lächeln aufs Gesicht. Und mit dem ersten Lächeln beginnt bekanntermaßen der erste Schritt zur Heilung jedes gebrochenen Herzens!

Alle Artikel von

Weitere Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.