Casual Sex: Ist Sex mit dem besten Freund eine gute Idee?

Friends with benefits

Paar küsst sich im Sonnenuntergang am Strand hat Casual Sex

Casual Sex: Ist Sex mit dem besten Freund eine gute Idee?

Friends with benefits

© Bigstock / Ammentorp

Ist Casual Sex mit einem guten Freund die perfekte Mischung aus Affäre und Beziehung oder gilt der Spruch „Never fuck the company“ nicht nur für den Arbeitsplatz, sondern auch für den Freundeskreis?

5 Anzeichen, dass aus eurer Sexbeziehung mehr wird

Casual Sex: Mehr Vertrauen, weniger Verpflichtungen

Hinter dem Trend „Casual Sex“ steckt der Gedanke, die vielen Vorzüge einer Beziehung zu genießen, ohne dabei zu viel Verantwortung übernehmen zu müssen. Man kennt sich, man mag sich, man verbringt auch außerhalb der Kiste gern viel Zeit miteinander – aber man ist nicht exklusiv füreinander da.

Beim Casual Sex sucht Rastlosigkeit Geborgenheit

Doch warum sehnen sich so viele Menschen nach dem Mix aus leidenschaftlicher, ungezwungener Affäre und beziehungsähnlicher Nähe? Ob neuer Job, neuer Wohnort oder Studienwechsel in eine andere Stadt – viele Singles wollen trotz ihres spontanen Lebens nicht auf Geborgenheit und Vertrauen verzichten müssen. Genauso wenig wie auf ungezwungenen Sex.

Das Konzept, Casual Sex mit einem guten Freund zu haben, vereint beide Seiten – zumindest solange bis einer der beiden Parteien merkt, dass er vielleicht doch mehr empfindet.

Alle Artikel von

Weitere Themen