Darum lohnt es sich, einen jüngeren Mann zu daten

Trend zum Toyboy

verliebtes Paar kuscheln auf Auto Motorhaube

Darum lohnt es sich, einen jüngeren Mann zu daten

Trend zum Toyboy

© BigstockPhoto / Ammentorp

Ein jüngerer Lover – ist das nicht ein absolutes No-Go? Finden wir nicht! Obwohl bei Paaren mit Altersunterschied deutlich seltener der Mann der jüngere ist, spricht eine ganze Reihe von Gründen dafür, es mal mit dieser aufregenden Konstellation zu versuchen:

Easy Going

Spontaner Wochenend-Trip? Kein Problem, denn ein jüngerer Mann hat in der Regel deutlich weniger Verpflichtungen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass er eigene Kinder mit in die Beziehung bringt oder sich im Job absolut unverzichtbar wähnt. Schlicht gesagt: Mit ihm kannst du auch mal so richtig schön unvernünftig sein und etwas Verrücktes wagen.

Unersättlich

Er ist ein wahres Energiebündel. Im Bett macht er bestimmt nicht so schnell schlapp und ist neugierig auf Neues. Lass dich von ihm anstecken, dann kommt im Schlafzimmer garantiert keine Langeweile auf.

Balsam für’s Ego

Ein jüngerer Mann weiß zu schätzen, dass du unabhängig bist und weißt was du willst. Nebeneffekt des gepushten Selbstvertrauens: Du kannst deine Verführungskünste so richtig ausleben und dich mit ihm wie eine Sexgöttin fühlen.

Alle Artikel von

Weitere Themen