Darum solltest du diese Stellung unbedingt einmal ausprobieren

Das Vorhängeschloss

Paar küsst sich unter der Decke doppelte Penetration

Darum solltest du diese Stellung unbedingt einmal ausprobieren

Das Vorhängeschloss

©BigStockPhoto / Kasia Bialasiewicz

Routine und Langeweile vermiesen den Spaß am Sex. Zum Glück gibt es viele aufregende Stellungen, die neuen Schwung in dein Liebesleben bringen können – wie das „Vorhängeschloss“:

So klappt Kamasutra auch bei Anfängern

So geht’s:

Setze dich auf den Rand eines erhöhten Gegenstandes – ob Küchentisch, Waschmaschine oder Motorhaube bleibt deiner Fantasie überlassen. Während du deine Beine fest um die Hüfte deines Partners schlingst, kannst du dich mit deinen Armen hinter dir abstützen.

Vorteile:

Obwohl du deinen Partner nicht reitest, kannst du den Takt und die Richtung vorgeben. Weiterer Pluspunkt: Da du für das Vorhängeschloss nur irgendwo sitzen musst, eignet sich die Stellung ideal, um außerhalb des Schlafzimmers Spaß zu haben.

Alle Artikel von

Weitere Themen