Diese 4 Fragen solltest du beim ersten Date stellen

…denn so lernst du ihn wirklich kennen

Beine einer Frau, die mit Kaffee im Bett liegt

Diese 4 Fragen solltest du beim ersten Date stellen

…denn so lernst du ihn wirklich kennen

©EyeEm

Die meisten Frauen wissen, wie wichtig die richtigen Fragen beim ersten Date sind. Doch dann sind viele zu aufgeregt und unsicher, um die richtigen Fragen zu stellen. Um bei deinen Date-Ideen möglichst viel über ihn zu erfahren, stell ihm einfach diese 4 ultimativen Fragen:

Was ist Männern bei Frauen am Wichtigsten?

  1. Welche 5 Dinge sind dir in deiner Freizeit am wichtigsten?

Du siehst, welche Dinge bei ihm an oberster Stelle stehen und mit was beziehungsweise mit wem er seine Zeit verbringt. Eure Interessen müssen zwar nicht komplett übereinstimmen, die eine oder andere Gemeinsamkeit solltet ihr aber schon haben.

  1. Entscheidest du eher aus dem Kopf oder dem Bauch heraus?

Verlässt sich dein Gegenüber mehr auf sein Bauchgefühl und hört auf seine Gefühle oder denkt er rational und lässt sich nur von seinem Kopf leiten? Beide Typen haben ihre Vor- und Nachteile – was besser zu dir passt, musst du entscheiden.

  1. In der Liebe und im Krieg ist alles erlaubt! Richtig oder falsch?

Hier erfährst du vermutlich am meisten über ihn als Mensch. Gibt es Grenzen, die er nicht überschreiten würde? Würde er alles tun, um sein Ziel zu erreichen? Du wirst sehen, wie er wirklich tickt und wie er sich wohl in Sachen Liebe verhalten würde.

  1. Welche Bücher liest du?

Zeig mir deine Bücher und ich weiß, was du magst. Das trifft es genau auf den Punkt, denn so erfährst du, was ihn wirklich interessiert. Vielleicht habt ihr auch ein gemeinsames Lieblingsbuch und ihr könnt euch stundenlang darüber unterhalten. Und wenn er gar nicht liest, kannst du das Date genau an diesem Punkt guten Gewissens abbrechen.

Stelle also diese 4 Fragen beim ersten Date und du kannst Nieten gleich am Anfang aussieben!

Alle Artikel von

Weitere Themen