Stimulier seine Eichel SO – für den besten Orgasmus seines Lebens!

Bring seine Penisspitze zum Glühen!

Eichel Frenulum Frau ruht sich aus, nachdem sie die Eichel ihres Partners verwöhnt hat

Stimulier seine Eichel SO – für den besten Orgasmus seines Lebens!

Bring seine Penisspitze zum Glühen!

© BigstockPhoto / bezik

An keiner Stelle des Körpers ist ein Mann so lustempfindsam wie an Eichel (lat.: glans penis) und Frenulum (Vorhautbändchen). Egal ob Quickie, Analsex oder ganz klassisch beim Blowjob: Wenn du weißt, wie du sein Lustzentrum richtig stimulierst, kannst du ihm den besten Orgasmus seines Lebens bescheren.

Und es wird noch besser: Beherrschst du das Spiel der Eichel-Stimulation, kannst du seine Erregung steuern – dadurch lassen sich sogar Probleme wie ein vorzeitiger Samenerguss beheben. So wirst du zur Meisterin der männlichen Lust! Bereit? So lässt du seine Penisspitze vor Erregung glühen:

Das macht dich zu einer wahren Blowjob-Göttin

So stimulierst du seine Eichel richtig

Wenn du diese Körperstellen richtig stimulierst, kannst du deinen Partner schnell um den Verstand bringen. Wichtig: Jeder Mann ist unterschiedlich empfindlich. Nach einer Beschneidung haben viele Männer häufig eine dünne Hornhaut über der Eichel, andere sind sensibler und reagieren äußerst empfindlich auf unerwartete Berührungen. Stimuliere deinen Partner für den Anfang also erst einmal vorsichtig und beobachte, wie er darauf reagiert. Achte auf die Bewegungen seiner Hüfte und seine Mimik, wenn du langsam den Reiz erhöhst.

Techniken, um seine Eichel richtig zu verwöhnen

Mit diesen kleinen Tricks schaffst du es, dass seine Penisspitze die absolute Krönung der Lust wird:

  1. Penis-MassageGanz klar der Klassiker, wenn es darum geht seiner Eichel warme Gefühle zu verpassen. Streiche mit dem Daumen über den unteren Rand und vergiss dabei nicht das Frenulum.
  2. Blowjob und Co.Auch mit dem Mund kannst du ihm den Verstand rauben. Auch hier solltest du dich vor allem auf den Eichelkranz und das Frenulum konzentrieren.
  3. SexspielzeugWas Frauen schon lange wissen, kann bei Männern für unverhoffte Höhepunkte sorgen. Ein vibrierender Penisring oder ein Auflegevibrator können für den extra Kick bei sorgen und ihm einen ganz besonderen Orgasmus schenken.

Die Eichel nach der Ejakulation

Nach der Ejakulation ist die Penisspitze besonders empfindlich und reagiert sehr sensibel auf Berührungen. Lass ihn sich erst einmal abkühlen, bevor du die zweite Runde einläutest.

Frau ruht sich aus, nachdem sie die Eichel ihres Partners verwöhnt hat

© BigstockPhoto / bezik

Aufbau von Penis und Eichel

Und hier noch ein paar kleine Infos, damit du weißt, was genau du da zwischen den Händen (oder im Mund?) hast. Der Penis besteht grob aus Penis-Schaft, Vorhaut, dem Frenulum, also dem Vorhautbändchen und der Eichel. Letztere unterteilt sich in Eichelrand (das dicke Ende) und Eichelhals (die „Delle“ zwischen Eichel und Peniskörper). Sie gehört mit zu den empfindsamsten Körperstellen des männlichen Körpers und wird im unerigierten Zustand bei Männern, die nicht beschnitten sind, von der Vorhaut verdeckt.

Eichel und Frenulum gleichen der Klitoris!

Behandle die Eichel also mit Liebe und Hingabe, denn das ist die erogenste Zone des männlichen Körpers. Sie hat etwa 4.000 Nervenenden und ist damit mit der weiblichen Klitoris zu vergleichen, in der etwa 8.000 Nerven enden. Das macht die Penisspitze so empfindsam für Berührungen und zum absoluten Spitzenreiter der männlichen Lustzonen.

Phimose und andere Eichel-Erkrankungen

Bei einer Phimose (Vorhautverengung) ist die Vorhaut so eng, dass sie gar nicht oder nur unter Schmerzen zurückgezogen werden kann. In einigen Fällen kann das zu Erektionsstörungen führen. Außerdem kann am männlichen Glied eine Eichelentzündung auftreten, Ärzte sprechen dann von einer Balanitis. Diese Erkrankung äußert sich meist als schmerzhafte rote Punkte auf der Eichel, von denen auch die Vorhaut betroffen sein kann.

Eichelpilz und Eichelkäse – ist das gefährlich?!

Darüber hinaus kann der Penis auch von Eichelpilz befallen werden. Typische Symptome dafür sind Brennen und Jucken im Genitalbereich. Wenn dein Partner die Befürchtung hat, unter einer dieser Eichel-Erkrankungen zu leiden, sollte er sich schnellst möglichst von einem Arzt beraten lassen.

Sogenannte Hornzipfel, also warzenartige Gebilde am Eichelrand, sind dagegen keine klassischen Erkrankungen, sondern rein kosmetische Makel. Auch Eichelkäse ist eine natürliche Absonderung von Talg und anderen körpereigenen Stoffen und nicht krankhaft.

Alle Artikel von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.