Fußerotik: So kannst du deine Füße in dein Sexleben integrieren

Eintritt erlaubt!

Paar hat Sex im Bett Penisgröße Budapester Beinschere

Fußerotik: So kannst du deine Füße in dein Sexleben integrieren

Eintritt erlaubt!

© BigstockPhoto / Kaspars Grinvalds

Sex besteht aus vielen Phasen und vielen Körperteilen. Aus irgendeinem Grund werden die Füße jedoch oft beim Sex vernachlässigt. Dabei bietet die Fußerotik heiße Möglichkeiten, wie zum Beispiel folgende:

Verführung deluxe: Das macht Männer richtig heiß!

Fußerotik: Die versteckte erogene Zone

Die Füße beim Sex mit einzubeziehen muss nicht unbedingt heißen, dass du oder dein Partner einen Fußfetisch hast. Sie sind aber erogene Zonen, die beim Sex stimuliert werden können und sollten! Ganz egal, ob durch das Küssen, das Lecken oder das Knabbern…

Der Footjob

Diese Praktik der Fußerotik wird zwar unterschätzt, macht aber viel Spaß! Der Footjob kann nicht nur als Kick fürs Sexleben dienen, sondern auch eine entspannte Variante für dich sein, wenn du mal keine Lust auf einen Hand- oder Blowjob hast.

Die Fuß-Massage

Ein neuer Trend bei der Fußerotik ist die Fußmassage, die dich zu einem sinnlichen Sexerlebnis führen kann. Die Stimulation der vielen Nervenenden deiner Füße kann dich gleichzeitig entspannen und erregen: Die beste Kombi zur für deinen nächsten Orgasmus!

Alle Artikel von

Weitere Themen