Hodenbruch: Eine Horrorgeschichte von Hoden und Gedärmen

Aua!

Mann hat Schmerzen im Bauch wegen Hodenbruch

Hodenbruch: Eine Horrorgeschichte von Hoden und Gedärmen

Aua!

©BigstockPhoto / Gladkov

Eingeweide, die aus dem Bauchraum brechen und bis in den Hoden wandern – das klingt wie ein ziemlich ekelhafter Horrorfilm, kann aber wirklich passieren – bei einem Hodenbruch. Es gibt wohl kaum etwas, was sich in Männer-Ohren so schmerzhaft anhört, wie dieses Wort. Aber kann man sich seine Hoden wirklich brechen? Und wie kann man einen Hodenbruch verhindern?

Aua! Männer können sich beim Sex den Penis brechen

Was ist ein Hodenbruch?

Eine beruhigende Nachricht vorweg: Bei einem Hodenbruch brechen nicht die Hoden selbst. Ein Hodenbruch, oder auch Skrotalhernie genannt, ist eine Art des Leistenbruchs. Die Leiste ist beim Menschen der untere Teil der Bauchwand – und die ist gerade bei Männern besonders gefährdet. In der Embryonalentwicklung wandern nämlich die Hoden durch den Leistenkanal in den Hodensack und diese Durchtrittstelle ist besonders anfällig für Risse.

Der „Bruch“ ist also ein Riss der Bauchwandschichten, durch den dann bestimmte Darmanteile bis in den Hodensack absinken können. Wenn das passiert ist – medizinisch Hernie genannt – spricht man von einem Hodenbruch.

Mann hat Schmerzen im Bauch wegen Hodenbruch

©BigstockPhoto / Gladkov

Welche Folgen bringt der Hodenbruch mit sich?

Ein solcher Bruch ist nicht nur ziemlich unangenehm, sondern auch wirklich gefährlich! Denn nicht nur können die warmen Darmteile die gekühlten Spermien im Hoden beschädigen, sondern die Eingeweide können auch so abgedrückt werden, dass sie schlecht durchblutet werden und absterben.

Wie erkenne ich einen Hodenbruch?

Wenn du und dein Partner den Verdacht habt, er könnte einen Hodenbruch haben, tastet die Bauchgegend ab. Ist die Leistengegend geschwollen oder ertastest du kleine Erhebungen? Dann könnte eine Hernie vorliegen. Ob es wirklich eine Skrotalhernie ist, kann natürlich nur ein Facharzt feststellen, also schleunigst in Richtung Wartezimmer!

Und während ihr auf einen Termin beim Arzt wartet, schone deinen Partner! Schwere Gegenstände heben und andere körperliche Anstrengungen sind für ihn jetzt tabu – auch Sex! Sonst kann der Bruch sich vergrößern und somit verschlimmern!

Alle Artikel von

Weitere Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.