„Hör auf zu jammern, dein schei* Prinz wird nicht kommen!“

Cindy regt sich auf

Frau sitzt bei Mann auf dem Rücken

„Hör auf zu jammern, dein schei* Prinz wird nicht kommen!“

Cindy regt sich auf

© pexels photo / Scott Webb

Sind wir alle von Walt Disney Filmen verdorben?! Cindy Alva, Bloggerin und Autorin, hatte gerade ein ziemlich verwirrendes Gespräch mit einer Freundin – das vielleicht ihre ganze Sicht auf die Liebe verändert hat…

So findest auch DU die große Liebe

„… dann muss er mich doch irgendwie geliebt haben, oder?“

Vor einigen Wochen rief mich meine Freundin weinend an, weil der Mann, mit dem sie seit zwei Monaten ein Techtelmechtel hatte, sie verlassen hatte. Er verkündete ihr, dass er nicht genug für sie empfinde und keine Zukunft mit ihr sehe, da er in München lebt und sie in Hamburg.

Eine faire Aussage – so meine Einschätzung zumindest. Meine Freundin war da anderer Meinung. „Ich habe gedacht, das wird was! So wie er sich verhalten hat… Er war so lieb und hatte bereits Urlaubspläne mit mir – dann muss er mich doch irgendwie geliebt haben, oder?“ Ich wusste es nicht. Was war das überhaupt? Muss ein Flirt, eine Bettgeschichte oder eine Affäre immer gleich in Liebe – in die große Liebe – münden?

„Meine Realität sieht anders aus…“

Heutzutage gibt es immer weniger klassische Beziehungsmodelle, die ein Leben lang halten. Ich selbst glaube inzwischen kaum noch an so etwas wie „die große Liebe“ und halte mich eher an „den großartigen Lebensabschnittsgefährten“.

Vor ein paar Tagen rief meine Freundin mich dann aus München an. Sie war beruflich dort unterwegs und konnte sich den Gedanken nicht aus dem Kopf schlagen, dass ER gleich um irgendeine Ecke kommt und ihr gesteht, dass er ein Volltrottel ist und natürlich immer nur sie gewollt hat.

„Hör auf rumzuspinnen!“

„Du weißt schon, dass das nie passieren wird, nicht wahr?“ brummte ich in den Hörer. Sie seufzte und jammerte: „Das ist doch alles nicht fair. Wären wir bei „Pretty Woman“ oder bei Disney, würde genau DAS jetzt passieren… Er stünde vor mir und würde mir seine ewige Liebe schwören.“ „Aber wir sind nicht bei „Pretty Woman“, Süße. Und du bist nicht Dornröschen. Also hör auf rumzuspinnen und lenk dich mit einem anderen netten Münchner ab. Oder such‘ dir zur Abwechslung mal was in Hamburg!“

„Oder gibt es sie doch?“

Nach dem Gespräch überlegte ich, ob ich zu hart zu meiner Freundin gewesen war. Außerdem hatte ich das komische Gefühl, nicht ehrlich zu ihr gewesen zu sein. Woher kam dieses Gefühl? Wahrscheinlich weil ich selbst insgeheim hoffe, dass es sie doch gibt: die große Romantik, die unendliche Liebe. Vielleicht ist sie mir nur noch nicht begegnet? Was wenn sie auf der Straße um die Ecke kommt und mir die ewige Liebe schwört…?

Verdammt! Nie wieder Hollywoodfilme für mich!

Alle Artikel von
Cindy Alva ist Bloggerin und Autorin und schreibt für Nice-Video.com über persönliche Sex-Geständnisse und die Wunderlichkeiten von Sex und Liebe.