Ist Sex beim ersten Date eine gute Idee?

Erstes Date – erstes Mal?

Sex beim ersten Date: Paar kuschelt im Bett.

Ist Sex beim ersten Date eine gute Idee?

Erstes Date – erstes Mal?

© BigstockPhoto / Kasia Bialasiewicz

Wie stehst du zu Sex beim ersten Date? Willst du dein Gegenüber in wirklich allen Facetten kennenlernen, also auch sexuell, oder geht dir das zu schnell? Wir haben uns darüber auch mal Gedanken gemacht und einen Pro- und Contra Liste für dich aufgestellt:

9 Anzeichen, dass du dringend mal wieder Sex brauchst

Was spricht gegen Sex beim ersten Date?

Du könntest dir eine Geschlechtskrankheit einfangen

Beim ersten Date sind noch viele Sachen unklar und das gilt auch für Sex beim ersten Date! Vor lauter Leidenschaft und Lust solltest du nie vergessen, dass er Krankheiten weitergeben könnte! Gerade bei Sex ohne Kondom kann man sich schnell Geschlechtskrankheiten wie Syphilis, Tripper oder Chlamydien einfangen.
Ein kleiner Gesundheitscheck kann meistens weiterhelfen, aber der findet meist nicht beim ersten Date statt. Sich gegenseitig über seine Sex-Vergangenheit schlauzumachen gehört heutzutage einfach dazu. Punkt!

Sexuelle Anziehung und Liebe können durch Sex beim ersten Date verwechselt werden

Beim ersten Date merkt man im besten Fall meistens schnell, ob die Chemie stimmt oder nicht. Und wenn auch noch der Sex stimmt, dann steht einer Beziehung doch nichts mehr im Wege oder? Kribbeln im Bauch, Nervosität und Aufregung sind doch eigentlich gute Zeichen, oder? Aber wofür eigentlich?!
Stell dir also die ehrliche Frage: Brauchst du nur mal wieder Sex oder könnte dieses Kribbeln wirklich der Anfang von mehr sein? Besser das vor dem Sex beim ersten Date herauszufinden, als am nächsten Tag einen peinlichen Walk of Shame hinzulegen.

Was spricht für Sex beim ersten Date?

Euer Verhältnis zueinander wird danach viel intimer und entspannter sein

Ist der Sex beim ersten Date wirklich gut gewesen? Und seid ihr euch einig, dass ihr euch auch nach dem Sex für ein weiteres Treffen wiedersehen wollt? Dann stehen die Chancen gut, dass das zweite Date viel besser wird, als das erste!
Höflicher Small-Talk wird es beim nächsten Treffen nicht geben! Die Angst etwas Falsches zu tun oder zu sagen lässt nach und ihr könnt euch viel besser kennenlernen. Weiterer Pluspunkt: Ihr könnt euch auf den guten Sex beim zweiten Date freuen!

Wenn die Chemie stimmt, dann stimmt sie!

Wenn ihr euch wirklich sympathisch seid und es zwischen euch beiden einfach funkt, dann kann es euch beiden egal sein, ob ihr Sex beim ersten Date habt oder erst beim fünften.
So gesehen ist Sex beim ersten Date eine Win-Win-Situation: Du hast die Chance auf guten Sex und es kann dir egal sein, ob er sich danach meldet oder nicht. Hat er wirklich Interesse an dir, dann wird er sich auch auf ein zweites und drittes Date einlassen! Und wenn er oder du kein weiteres Interesse aneinander habt, dann hattet ihr wenigstens euren Spaß! Überlege dir aber gut, ob du mit so einem lockeren Konzept umgehen kannst!

Sex ist eigentlich immer eine gute Idee

Gerade wenn es um gesellschaftliche Konventionen rund um die Themen Sex und Dating geht, zerbrechen sich viele Frauen den Kopf. Machen oder lassen? Was darf ich, für was werde ich eventuell verurteilt? Wir befinden uns in einer Gesellschaft, die schnell über Frauen urteilt und so müssen wir uns oft unnötig Sorgen darüber, machen, was andere von uns denken, anstatt darauf zu hören, was wir wirklich wollen.
Und wenn du Sex willst, dann hol dir Sex! Also, lass dich nicht verunsichern! Außerdem, möchtest du wirklich mit einem Mann zusammen sein, der dich deswegen verurteilt?
Wir halten fest: Ein Richtig oder Falsch gibt es nicht. Ob du Sex beim ersten Date oder erst in deiner Hochzeitsnacht hast, ist komplett dir überlassen. Es kommt auf den Mann, das Date und die Situation an – und am Wichtigsten: auf dich!

Alle Artikel von

Weitere Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.