Luxus Lust: Das ist der teuerste Vibrator der Welt

Lust auf höchstem Niveau

Frau in Unterwäsche liegt auf einem Bett

Luxus Lust: Das ist der teuerste Vibrator der Welt

Lust auf höchstem Niveau

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

Die eigene Sexualität und das persönliche Lustempfinden sind uns lieb und teuer und viele Frauen sind auch gerne bereit, für das eine oder andere Sexspielzeug tief in die Tasche zu greifen. Wie tief man dabei greift, bleibt jedem selbst überlassen, denn die Preisspanne für Vibratoren ist riesig.

So stellen sich Männer eine Dildoparty vor

Das günstigste Vibrator-Ei auf dem Markt gibt es schon zum Preis von unter einem Euro, hier kannst du es dir auf Amazon ansehen.

Aber was ist eigentlich das Maximum, was man für einen Dildo ausgeben kann? Die Antwort auf diese Frage liefert die schwedische Firma LELO, die mit dem Modell „Inez“ den offiziell teuersten Vibrator der Welt verkauft. Das gute Stück besteht im Inneren aus Edelstahl und ist außen mit einer Hülle aus 24-karätigem Gold überzogen.

Bei Amazon gibt es das luxuriöse Stück ab für 10.438,10 Euro. Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich hier also eine – im wahrsten Sinne des Wortes – befriedigende Geldanlage sichern.

Alle Artikel von

Weitere Themen