Mia san mia und mia san sexy: Das sind die heißesten Dialekte

OHRgasmus?

Paar umarmt sich bei Date im Sonnenuntergang

Mia san mia und mia san sexy: Das sind die heißesten Dialekte

OHRgasmus?

© BigstockPhoto / evren_photos

Dialekte machen sexy! Eine Studie von Friendscout24 hat ergeben, dass sich zwei Drittel der Deutschen besonders zu Menschen hingezogen fühlen, die eine Mundart sprechen – zumindest, wenn es die richtige ist!

Mit diesen 5 Typen solltest du auf keinen Fall Sex haben

Betörendes Bayerisch und orgastisches Österreichisch

Denn beim Sexappeal der Dialekte gibt es durchaus Unterschiede! Bayerisch kommt am besten an, dicht gefolgt vom österreichischen Dialekt. Auch Menschen, die Schwitzerdütsch sprechen oder aus Norddeutschland kommen, dürfen beim Flirten gerne wie Zuhause reden.

Nicht so sexy Sächsisch

Dialekte können aber auch ganz schön unattraktiv sein. Die Top 3 der liebestötenden Mundarten: Hessisch, Pfälzisch und Sächsisch!

Aber was tun, wenn du einen heißen Typ am Start hast, der blöderweise aus Sachsen kommt?!

Bevor der Traumtyp sein nicht-so-sexy-Sächsisch auspackt, besser schnell küssen! Denn das ist immer noch die charmanteste Art, jemanden zum Schweigen zu bringen.

Alle Artikel von

Weitere Themen