Mit diesen Angewohnheiten stehst du deinem Orgasmus selbst im Weg

Und du kannst sie ganz schnell ändern!

Frau in Unterwäsche liegt auf einem Bett

Mit diesen Angewohnheiten stehst du deinem Orgasmus selbst im Weg

Und du kannst sie ganz schnell ändern!

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

So sehr du dir auch Mühe gibst, es will mit dem Orgasmus einfach nicht klappen? Solange du dir folgende Macken nicht abgewöhnst, stehst du dir bei deiner Jagd nach dem Höhepunkt selbst im Weg:

So bekommst du beim Sex genau das, was du willst

Alles andere ist wichtiger

Natürlich machst du gerne noch mehr Überstunden und nur zu gern versüßt deinem Schatz den Start in den Tag mit einem Quicke. Dabei kommt leider nur eine zu kurz: du! Gönn dir auch mal Zeit für dich und deine Bedürfnisse.

Sorry, aber du bist faul

Obwohl du genau weißt, wie wichtig eine sinnliche Stimmung beim Sex für deinen Höhepunkt ist, fällt diese im Alltagsstress oft hinten unter. Sexy Wäsche, Kerzen oder Musik – erlaubt ist, was dich sexy und gleichzeitig entspannt fühlen lässt.

Du vergleichst zu viel

Die Hose vom letzten Sommer passt nicht mehr, der Bauch der neuen Praktikantin ist deutlich flacher als der eigene und dein Partner sieht auch nicht gerade aus wie Ryan Gosling? Mach dich nicht selbst verrückt – für deinen Orgasmus brauchst du keines dieser Dinge!

Alle Artikel von

Weitere Themen