So bescherst du ihm den Hoden-Orgasmus seines Lebens

So bescherst du ihm den Hoden-Orgasmus seines Lebens

Die Ballspiele sind eröffnet

Frau gibt Mann Blowjob oder Handjob

So bescherst du ihm den Hoden-Orgasmus seines Lebens

Die Ballspiele sind eröffnet

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

Ein Hoden-Orgasmus ist bei vielen Männern beliebt, weil er sehr intensiv ist. Darum lass das beste Stück deines Liebsten mal außer Acht und widme dich nur seinen Zwillingen eine Etage tiefer. Wie du seine Hoden richtig stimulierst, zeigen wir dir hier.

Das wird die heißeste Prostatamassage seines Lebens

Hoden-Orgasmus durch Massage

Da die Hoden sehr sensibel sind, solltest du vorsichtig an die Sache herangehen. Also nicht einfach wild drauflos kneten, sondern mit sanftem Streicheln beginnen. Achte auch darauf, dass deine Fingernägel nicht zu lang und deine Hände nicht kalt sind. Sonst war’s das gleich mit dem Hoden-Orgasmus.

Hoden-Orgasmus durch Ball-Milking

Bei dieser Methode stimulierst du nicht nur seine Hoden, sondern auch seine Prostata. Wie das funktioniert? Du massierst mit der einen Hand seine Zwillinge und mit der anderen streichst du langsam über seine Prostata. Damit bringst du ihn so in Ekstase, dass der Hoden-Orgasmus nicht lange auf sich warten lässt.

Wenn du mutig bist, kannst du einen seiner Bälle auch mal in den Mund nehmen und daran saugen wie an einem Lolli. Aber bitte mit Vorsicht!

Alle Artikel von