So gelingt dir der Deep Throat Blowjob ohne Würgen

Der ganz besondere Blowjob!

So gelingt dir der Deep Throat Blowjob ohne Würgen

Der ganz besondere Blowjob!

Eines vorweg: Ein Deep Throat Blowjob ist ganz ähnlich wie Sperma zu schlucken sicherlich nicht jedermanns Sache – wenn du keine Lust darauf hast einen Penis bis zum Rachen in den Mund zu nehmen, ist das völlig in Ordnung! Falls du aber in die Blowjob-Königsklasse aufsteigen willst, verraten wir dir, wie dir ein Deep Throat Blowjob ohne Würgen gelingt:

6 Blowjobtipps, die ihn um Gnade flehen lassen

Tipps für einen Deep Throat Blowjob ohne Würgen

Am wichtigsten bei einem Deep Throat Blowjob ohne Würgen ist es, dass du dir Zeit lässt und dich langsam an den Fremdkörper im Rachen gewöhnst. Nimm seinen Penis nach und nach ein Stück weiter auf und warte, bis du dich an das Gefühl gewöhnt hast.

Wenn der Würgereiz droht dich zu überkommen, hilft es, langsam und tief durch die Nase einzuatmen, bis der Reflex zurückgeht. Ein weiterer Trick: Balle eine Faust um deinen Daumen und drücke mit der Handinnenfläche gegen den Finger – auch diese Technik kann dir dabei helfen dich zu beruhigen.

Die beste Stellung für den Deep Throat Blowjob ohne Würgen
Je entspannter deine Halsmuskulatur ist, desto leichter fällt dir der tiefe Blowjob. Am Anfang kann es dir helfen, wenn du dich mit dem Rücken auf das Bett legst und den Kopf über die Kante hängen lässt. Dabei ist wichtig, dass du deinem Partner wirklich vertrauen kannst und er dir nicht plötzlich zu tief in den Rachen stößt.

Darüber hinaus hilft nur eins: üben, üben, üben.

Alle Artikel von
Bei manchen Frauenthemen ist es vor allem die Sicht der Männer, die sie so spannend machen. David schreibt, wie er dazu steht.