Das steckt hinter den Ufo-Stellungen

Orgasmus garantiert!

Paar küssen sich in Reiterstellung Helikopter-Stellung

Das steckt hinter den Ufo-Stellungen

Orgasmus garantiert!

© BigstockPhoto / Bezik

Avatar, Star Wars und E.T. zum Trotz – es soll immer noch Leute geben, die nicht an Außerirdische glauben. Wir erklären dir, was die Ufo-Stellung mit Lebewesen aus dem All zu tun hat:

Stehen Männer und Frauen auf unterschiedliche Sexstellungen?

Das steckt hinter der Ufo-Stellung

Ähnlich wie die Existenz von Aliens war auch lange Umstritten, ob es den G-Punkt überhaupt gibt. Die Ufo-Stellung ist daher ein Sammelbegriff für alle Kamasutra-Stellungen, die das weibliche Lust-Zentrum an der oberen Scheideninnenwand besonders gut stimulieren.

Die zwei bekanntesten Mitglieder der Ufo-Stellung sind die Hündchen- und die Reiterstellung. Durch den Winkel, in dem der Penis dabei in die Vagina eindringt, verwöhnen sie ideal die G-Zone. Weiterer Vorteil: Du kannst selbst beeinflussen, wie tief du deinen Partner in dich lässt.

Alle Artikel von

Weitere Themen