So hast du intimen Sex in der Lotusstellung

Erlebe unglaubliche Orgasmen im Sitzen

Paar küssen sich in Reiterstellung Helikopter-Stellung

So hast du intimen Sex in der Lotusstellung

Erlebe unglaubliche Orgasmen im Sitzen

© BigstockPhoto / Bezik

Ob auf dem Fußboden, im Freien oder auf dem Bett: Die Lotusstellung ist ein wahrer Alleskönner unter den Kamasutra-Stellungen. Sie ermöglicht es euch intime Nähe und gleichzeitig unglaubliche Orgasmen zu erleben:

So geht die Lotusstellung

Für die Lotusstellung muss dein Partner im Lotus- oder Schneidersitz Platz nehmen, während du dich mit geöffneten Beinen auf seinen Schoß schiebst und auf seinen Penis setzt. Mit seinen Händen kann er dein Becken an sich ziehen, während du dich an seinem Rücken festhalten kannst.

Vorteile der Lotusstellung
Der große Vorteil: Du kannst das Tempo vorgeben, während er direkt vor seinen Augen die Aussicht auf deine Brüste genießen kann. Der ständige Haut- und Augenkontakt sorgen dabei für intime Nähe.

Alle Artikel von

Weitere Themen