So kannst du am besten Schluss machen

Zieh einen sauberen Schlussstrich!

Paar dreht sich wegen einem Streit im Bett voneinander weg

So kannst du am besten Schluss machen

Zieh einen sauberen Schlussstrich!

© BigstockPhoto / Wavebreak Media Ltd

Schluss machen ist immer eine schwierige und unangenehme Sache. Auf der einen Seite willst du deinem Partner nicht das Herz brechen, auf der anderen Seite musst du ihm klarmachen, dass eure Beziehung endgültig vorbei ist. Wir verraten dir, wie das am besten gelingt:

Liste die Gründe fürs Schluss machen auf

Schreibe dir auf, warum du Schluss machen willst. Konkretere Gründe machen das Ende eure Beziehung nicht nur für deinen Partner nachvollziehbarer, sondern helfen auch dir, in einsamen Momenten nicht schwach zu werden.

Sei ehrlich und fair beim Schluss machen

Ihm die wahren Gründe für das Schluss machen auf eine nette Weise anzugeben ist sicherlich besser als ihm mit Vorwürfe oder lahmen Ausreden vor den Kopf zu stoßen.

Gib ihm Zeit deine Entscheidung zu verstehen

Beim Beziehung beenden geht es nicht darum, deinem Partner eine Rede zu halten und dann abzuhauen. Nimm dir Zeit für seine Rückfragen und zeige ihm, dass er dir trotz allem immer noch wichtig ist.

Alle Artikel von

Weitere Themen