So verhältst du dich richtig, wenn er dich betrügt

Ruhe bewahren!

Frau ist traurig

So verhältst du dich richtig, wenn er dich betrügt

Ruhe bewahren!

© BigStockPhoto/ Kamira

Gibt sich dein Partner in letzter Zeit anders als sonst, hat er kaum noch Zeit für dich oder scheint er etwas verbergen zu wollen? Bei vielen Frauen kommt dann schnell die Vermutung auf, dass er sie betrügen könnte. Folgende Tipps helfen dir, mit so einer schwierigen Situation besser umzugehen:

Diese 9 Zeichen verraten, ob er dich nur ausnutzt

  1. Beobachte ihn genau

Nimm ihn für eine Woche genau unter die Lupe und schaue, ob er sich anders verhält oder nach Ausreden sucht, um sich nicht mit dir zu treffen.

  1. Behalte deinen Verdacht für dich

Behalte deine Vermutungen für dich und gib sie nicht gleich an all deine Freundinnen weiter. Das führt nur dazu, dass du dich von anderen beeinflussen lässt.

  1. Sprich ihn darauf an

Bitte ihn um ein Gespräch und frag in Ruhe nach, ob etwas nicht stimmt. Reagiert er komisch, sprich ihn direkt auf eine andere Frau an und lass dich nicht durch Ausreden abwimmeln.

  1. Beende die Beziehung

Ziehe einen Schlussstrich, wenn er dich betrügt. Auch wenn es schwer fällt, das Vertrauen ist meistens einfach weg und somit hat die Beziehung keine Chance mehr.

Alle Artikel von

Weitere Themen