So verwöhnst du deine Klitoris als „Schenkel-Stürmerin“

Auf, auf zum Höhepunkt!

Mann liegt über der Frau, die gerade stöhnt

So verwöhnst du deine Klitoris als „Schenkel-Stürmerin“

Auf, auf zum Höhepunkt!

© BigstockPhoto / nd3000

Diese Stellung ist perfekt für Frauen, bei denen die Klitoris etwas weiter von der Vagina entfernt ist. Aber auch alle anderen können mit der „Schenkel-Stürmerin“ den Orgasmus-Gipfel erklimmen.

Diese Sexpraktiken solltest du einmal im Leben ausprobiert haben

So positioniert ihr euch
Er liegt mit angewinkelten Beinen auf dem Rücken, sie kniet quasi wie bei der umgekehrten Reiterstellung auf ihm. Jedoch umschließt sie mit ihren Knien nicht die Hüften des Glücklichen, sondern nur einen Oberschenkel, sodass eines ihrer Knie zwischen seinen Beinen ist.

Das Reiben und Schieben
Dann schiebt sie sich langsam an seinem Oberschenkel nach unten, dass er mit seinem Penis in sie hineingleiten kann. Hier beginnt sie nun, sich auf und ab zu reiben, um ihre Klitoris und die Brüste an seinem Bein zu stimulieren. Dabei kann sie sich an seinen Knien festhalten oder sich zurücklehnen, damit er sich ihren Brüsten widmen kann.

Alle Artikel von

Weitere Themen