Studie: Dieser Altersunterschied ist perfekt für eine lange Beziehung

Oldie, but Goldie?

verliebtes Paar auf einer Dachterrasse in einer Stadt

Studie: Dieser Altersunterschied ist perfekt für eine lange Beziehung

Oldie, but Goldie?

© BigstockPhoto / Teksomolika

Liebe kennt kein Alter? Pfff, alles romantischer Firlefanz! Liebe kennt sehr wohl Altersunterschiede und bewertet diese auch entsprechend, wie die Ergebnisse einer amerikanischen Studie zeigen. Wir verraten, wie viele Jahre zwischen dir und deinem Partner liegen sollten.

Diese 6 Phasen gehören zu jeder langen Beziehung

Je größer der Unterschied, desto größer die Chancen?

Korrekt: Je mehr Jahre zwischen den beiden Partnern liegen, desto höher sind ihre Chancen – für eine baldige Trennung! Die Studie der Emory University in Atlanta hat die Daten von 3.000 Menschen ausgewertet, mit eindeutigen Mustern: Je höher der Altersunterschied, desto wahrscheinlicher die Trennung.

Bei einem Altersunterschied von fünf Jahren beträgt die Trennungsrate 18 Prozent. Bei zehn Jahren sind es bereits 39 Prozent und liegen 20 Jahre zwischen den Partnern, ist das Ergebnis im wahrsten Sinne des Wortes vernichtend: 95 Prozent Chance, dass die Beziehung schon bald in die Brüche geht.

So hält die Liebe

Der Schlüssel zu einer langen Beziehung? Die Partner sollen in etwa das gleiche Alter haben. Der Grund dafür? Das Sexleben. Besonders bei Männern ist der Sexualtrieb im Alter nicht mehr derselbe – ob sie wollen oder nicht! Eine andauernde Flaute im Bett ist deshalb Gift für jede Beziehung.

Alle Artikel von

Weitere Themen