Paar kann richtig flirten
© BigstockPhoto / Viewapart

Richtig flirten ist immer eine Frage der Situation. Was in einer Bar als sexy Flirt gilt, kann im Supermarkt zu schiefen Blicken und peinlicher Stille führen. Genau aus diesem Grund haben wir für dich Flirt-Tipps für die vier häufigsten Flirt-Situationen zusammengestellt. So eroberst du deinen Prinzen, egal wo du dich gerade befindest.

Mit diesen Tricks bekommst du beim Flirten jeden Kerl

Richtig flirten beim Festival

Ein Musik Festival bietet für Singles tolle Chancen, um Leute kennenzulernen! Die Temperatur und die Stimmung könnten nicht besser für einen heißen Flirt sein. Wie kann man hier am besten einen Mann kennenlernen?
Um mit dem perfekten Kandidaten in Kontakt zu treten, reicht meist schon eine kleine Berührung wie ein High-Five oder ein kleines Anstupsen beim Tanzen. Halte dabei den Augenkontakt, um ihm zu signalisieren, dass du gerne mit ihm tanzen würdest. Ein lockerer Anmachspruch, wie: „Die Band ist der Wahnsinn, oder?“ und schon könnt ihr euch ausführlich über euren gemeinsamen Musikgeschmack unterhalten und so richtig flirten!

Richtig flirten im Chat

Damit das Online-Flirten nicht in einer Katastrophe endet, gibt es einige Flirt-Regeln, die du beachten solltest. Achte vor allem auf korrekte Grammatik und Rechtschreibung. Verzichte außerdem so gut es geht auf Abkürzungen, da diese beim Chatten als Zeichen für Eile und Schludrigkeit interpretiert werden können.
Anstatt die meiste Zeit nur über dich zu sprechen, solltest du auch nach seinen Hobbys und Interessen fragen. Halte den Chat am Laufen, um lange Pausen während dem Gespräch zu vermeiden. Solche Pausen können nämlich häufig missverstanden werden und eventuell Desinteresse signalisieren. Last, but not least: Wenn eine gewisse Chemie zwischen euch besteht, dann vereinbare so schnell wie möglich ein persönliches Date, um im realen Leben richtig flirten zu können.

Richtig flirten im Auto

Zwischen Stau und Ampel zu stehen, kostet Zeit und Nerven. Ist das vielleicht der richtige Augenblick für eine Single-Frau, um nach dem Mann des Lebens zu suchen? Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact, gaben drei Viertel der Befragten an, schon mal mit anderen Verkehrsteilnehmern geflirtet zu haben. Ein Drittel versucht ihr Glück dabei regelmäßig in Staus oder vor roten Ampeln.
Befindet sich auf der Nachbarspur wirklich ein heißer Typ, dann sei mutig und versuche Augenkontakt herzustellen. Winke ihm dann freundlich zu. Geht er darauf ein, dann sollten die Handynummern schnell ausgetauscht werden, bevor die Ampel auf Grün wechselt oder der Stau sich auflöst. Am besten die Nummer auf einen Zettel schreiben und durchs Fenster reichen oder – für Wagemutige – die Nummer mit Lippenstift an das Seitenfenster schreiben. Dieser heiße Flirt bleibt dann garantiert in Erinnerung!

Richtig flirten beim Job

Küsse beim Drucker oder Füßeln unter den Schreibtischen mindert nicht nur akuten Stress, sondern kann auch das Selbstwertgefühl steigern. Dennoch ist bei Büroflirts Vorsicht geboten: Der Chef absolute tabu! Wer sich in Abhängigkeit von seinem Vorgesetzten begibt, läuft schnell Gefahr, Privates und Berufliches nicht mehr trennen zu können.
Um mit dem gewünschten Kollegen richtig flirten zu können, solltest du als ihn als Erstes auf kollegialer Basis kennenlernen, um herauszufinden, ob ihr Gemeinsamkeiten habt. Komplimente können dir und deinem Flirtpartner auf die nächste Stufe helfen. Komplimente über seinen knackigen Hintern sind hier aber eher unangebracht, lobe lieber seine letzte Präsentation. Biete ihm auch ruhig Hilfe nach der Arbeit an, um mit ihm mehr Zeit in einem leeren Büro verbringen zu können. Beim Büroflirt gilt also: Langsam ran tasten!

Alle Artikel von

Weitere Themen

Ist Sex beim ersten Date eine gute Idee?

Erstes Date – erstes Mal?

Sex beim ersten Date: Paar kuschelt im Bett.

Ist Sex beim ersten Date eine gute Idee?

Erstes Date – erstes Mal?

© BigstockPhoto / Kasia Bialasiewicz

Wie stehst du zu Sex beim ersten Date? Willst du dein Gegenüber in wirklich allen Facetten kennenlernen, also auch sexuell, oder geht dir das zu schnell? Wir haben uns darüber auch mal Gedanken gemacht und einen Pro- und Contra Liste für dich aufgestellt:

9 Anzeichen, dass du dringend mal wieder Sex brauchst

Was spricht gegen Sex beim ersten Date?

Du könntest dir eine Geschlechtskrankheit einfangen

Beim ersten Date sind noch viele Sachen unklar und das gilt auch für Sex beim ersten Date! Vor lauter Leidenschaft und Lust solltest du nie vergessen, dass er Krankheiten weitergeben könnte! Gerade bei Sex ohne Kondom kann man sich schnell Geschlechtskrankheiten wie Syphilis, Tripper oder Chlamydien einfangen.
Ein kleiner Gesundheitscheck kann meistens weiterhelfen, aber der findet meist nicht beim ersten Date statt. Sich gegenseitig über seine Sex-Vergangenheit schlauzumachen gehört heutzutage einfach dazu. Punkt!

Sexuelle Anziehung und Liebe können durch Sex beim ersten Date verwechselt werden

Beim ersten Date merkt man im besten Fall meistens schnell, ob die Chemie stimmt oder nicht. Und wenn auch noch der Sex stimmt, dann steht einer Beziehung doch nichts mehr im Wege oder? Kribbeln im Bauch, Nervosität und Aufregung sind doch eigentlich gute Zeichen, oder? Aber wofür eigentlich?!
Stell dir also die ehrliche Frage: Brauchst du nur mal wieder Sex oder könnte dieses Kribbeln wirklich der Anfang von mehr sein? Besser das vor dem Sex beim ersten Date herauszufinden, als am nächsten Tag einen peinlichen Walk of Shame hinzulegen.

Was spricht für Sex beim ersten Date?

Euer Verhältnis zueinander wird danach viel intimer und entspannter sein

Ist der Sex beim ersten Date wirklich gut gewesen? Und seid ihr euch einig, dass ihr euch auch nach dem Sex für ein weiteres Treffen wiedersehen wollt? Dann stehen die Chancen gut, dass das zweite Date viel besser wird, als das erste!
Höflicher Small-Talk wird es beim nächsten Treffen nicht geben! Die Angst etwas Falsches zu tun oder zu sagen lässt nach und ihr könnt euch viel besser kennenlernen. Weiterer Pluspunkt: Ihr könnt euch auf den guten Sex beim zweiten Date freuen!

Wenn die Chemie stimmt, dann stimmt sie!

Wenn ihr euch wirklich sympathisch seid und es zwischen euch beiden einfach funkt, dann kann es euch beiden egal sein, ob ihr Sex beim ersten Date habt oder erst beim fünften.
So gesehen ist Sex beim ersten Date eine Win-Win-Situation: Du hast die Chance auf guten Sex und es kann dir egal sein, ob er sich danach meldet oder nicht. Hat er wirklich Interesse an dir, dann wird er sich auch auf ein zweites und drittes Date einlassen! Und wenn er oder du kein weiteres Interesse aneinander habt, dann hattet ihr wenigstens euren Spaß! Überlege dir aber gut, ob du mit so einem lockeren Konzept umgehen kannst!

Sex ist eigentlich immer eine gute Idee

Gerade wenn es um gesellschaftliche Konventionen rund um die Themen Sex und Dating geht, zerbrechen sich viele Frauen den Kopf. Machen oder lassen? Was darf ich, für was werde ich eventuell verurteilt? Wir befinden uns in einer Gesellschaft, die schnell über Frauen urteilt und so müssen wir uns oft unnötig Sorgen darüber, machen, was andere von uns denken, anstatt darauf zu hören, was wir wirklich wollen.
Und wenn du Sex willst, dann hol dir Sex! Also, lass dich nicht verunsichern! Außerdem, möchtest du wirklich mit einem Mann zusammen sein, der dich deswegen verurteilt?
Wir halten fest: Ein Richtig oder Falsch gibt es nicht. Ob du Sex beim ersten Date oder erst in deiner Hochzeitsnacht hast, ist komplett dir überlassen. Es kommt auf den Mann, das Date und die Situation an – und am Wichtigsten: auf dich!

Alle Artikel von

Weitere Themen

Frau zeigt, was Männer wollen in Sexfantasien
© BigstockPhoto / Studio10Artur

Was Männer wollen ist vielen Frauen immer noch ein großes Rätsel. Gerade im Bett entwickeln manche Männer die seltsamsten Sexfantasien: Wie soll Frau DARAUF reagieren?! Finde hier im Test heraus, was die drei häufigsten Sexfantasien von Männern sind und welcher Typ DEIN Partner ist. Worauf steht er, wenn er diese Fantasie hat? Und was denken Frauen über diese verrückten Wünsche von Männern?

Was sind die schmutzigsten Sexfantasien von Männern?

1. Sexfantasien von experimentierfreudigen Männern

Szenario: Wagen sich seine Finger beim Sex manchmal in „unbekanntes Terrain“ vor oder kriegt er große Augen, wenn du bei dir selbst Hand anlegst? Dann sind seine Sexfantasien verruchtere, erotischen Abenteuern. Denn was diese Männer wollen ist das Unbekannte, Verruchte.

Analsex

Typisch Mann, je enger desto besser? Die intensive Reibung bei der Penetration ist bei weitem nicht das Einzige, was Männer am Analsex fasziniert. Viel mehr gilt: Je verbotener, desto beser!
Das denkt sie:
„Analverkehr? Ja gerne!“ Und bestellt sich einen Strap-On im Erotik-Shop. Gleiches Recht für alle, oder?

Wifesharing & Candaulismus

Bei Spielarten des Voyeurismus ist der Reiz des Verborgenen genau das, was Männer wollen. Es geht sogar noch extremer: Wenn die Sexfantasien deines Partners dahin gehen, die Partnerin beim Sex mit einem Anderen zu beobachten, spricht man von Candaulismus. Allerdings existiert auch eine extremere Variante, bei der die Frau an einen anderen Partner „ausgeliehen“ wird – diese Form des Dreiers wird als „Wifesharing“ bezeichnet.
Das denkt sie:
„Schau zu und lerne!“ Denn welche bessere Möglichkeit gibt es, um ihm zu zeigen, welche Berührungen sie am besten erregen?

2. Was Männer wollen, wenn sie abenteuerlustige Sexfantasien haben

Der Reiz des Tabus ist manchmal das prickelnde Extra, das aus entspanntem Alltags-Sex ein richtiges Abenteuer inklusive Nervenkitzel machen kann.

Sex an öffentlichen Orten

Was, wenn uns jemand erwischt? Ein Quickie auf der Büro-Toilette oder in einer abgelegenen Ecke des Parks – das mit diesen Sexfantasien verbundene Risiko ist, was Männer wollen, wenn sie auf der Suche nach einem Adrenalinkick sind.
Das denkt sie:
Im besten Fall: „Wie praktisch, dass ich heute Morgen ein Kleid angezogen habe. Easy access!“ Im schlechtesten Fall: „Iiihh, wann hat hier jemand zum letzten Mal geputzt?“

Dominante Frauen / BDSM

Von wegen, er muss immer bestimmen, wo es langgeht! Laut einer Studie der Université du Québec à Montréal gefallen 53 Prozent der befragten Männer Sexfantasien, in denen sie von einer Frau sexuell dominiert werden -wie tief er dabei gerne in die BDSM-Kiste greifen würde, ist natürlich bei jedem Mann anders.
Das denkt sie:
„Ob sich meine Seidenstrümpfe mit der Laufmasche noch für Fesselspiele recyceln lassen?“

Von diesen Sexpraktiken träumt wirklich jeder Mann

3. Was Männer wollen, wenn sie in ihren Sexfantasien Bestätigung suchen

Besonders in stressigen Zeiten gilt: Was Männer wollen, um im Bett völlig abschalten zu können, sind Vorstellungen, die das Ego streicheln. Bei diesen zwei Sexfantasien geht es Männern hauptsächlich um das Gefühl, richtig begehrt zu werden:

Sex mit zwei Frauen

Ein flotter Dreier macht seine kühnsten Wünsche wahr: Gleich zwei Frauen, die sich ihm leidenschaftlich hingeben.
Das denkt sie:
„Meins!“ Teilen war schon als Kind an der Süßigkeiten-Schublade nicht ihr Ding.

Frauen, die die Initiative ergreifen

Wenn es einen unangefochtenen Platz 1 gäbe, was Männer wollen, wäre es das Sexfantasie, dass die Partnerin durch seine reine Anwesenheit Lust auf Sex bekommt.
Das denkt sie:
„Mal schauen, wie lange er ins Schlafzimmer braucht, wenn ich ihm jetzt eine unanständige SMS schreibe. Drei, zwei, eins, los!“

Alle Artikel von

Weitere Themen

Ein echter Traummann heiratet die Liebe seines Lebens.
© BigStockPhoto/ Vlada March

Wie sollte der perfekte Traummann sein? Da gehen die Meinungen der Frauen oft weit auseinander. Und so stellen sich Frauen in aller Welt die eine große Frage: Was, wenn der vermeintliche Traummann sich als ein einziger Albtraum herausstellt? An diesen Unterschieden kannst du Mr. Right von einer Niete unterscheiden!

Die 7 Dinge machen nur echt heisse Traummänner

Wann lerne ich meinen Traummann kennen?

Mr. Right Potential: Gibt es den einen richtigen Zeitpunkt, an dem man seinen Traummann trifft und eventuell auch zu heiraten? Laut dem Professor Nicholas Wolfinger für Soziologie an der Universität für Utah, ist die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung am niedrigsten, wenn ein Paar im Alter zwischen 28 und 32 sich das Ja-Wort gibt. Also wäre es eine gute Idee, sich ein paar Jahre zuvor auf die Suche nach dem Traummann zu machen!

Nieten-Warnung: Statistisch betrachtet, ist die Ehe umso gefährdeter, je jünger die Ehepartner zum Zeitpunkt der Hochzeit sind. Laut Wolfinger, verändern sich die Menschen in ihren Zwanzigern anscheinend so stark, dass die Chance, sich während der Ehe auseinanderzuleben, sehr hoch ist.

Wo lerne ich meinen Traummann kennen?

Wenn es darum geht, den perfekten Partner für dich zu finden, muss du an den richtigen Orten suchen. Stell dir einfach diese drei Fragen:

1. „Welche Art von Mann möchtest du treffen?“
2. „Mit welcher Art von Mann verbringst du gerne Zeit?“
3. „An welchen Orten hast du bisher versucht, deinen Traummann zu finden?“

Mr. Right Potential: Es kommt also darauf an, was du selber gerne machst und was davon du gerne mit deinem Partner teilen würdest. Wenn du also gerne jemanden kennenlernen möchtest, der gerne kocht, dann findest du diesen Traummann eher in einem Supermarkt oder auf Lebensmittelmärkten als in einem Club oder einer Bar. Am besten sucht man nach Mr. Right an den Orten, an denen man auch selbst gerne ist.

Nieten-Warnung: Ein Mann der gerne jedes Wochenende in eine Bar oder in einen Club geht, versucht meistens jedes Wochenende auch eine Frau mit nach Hause zu nehmen. Hier ist Vorsicht geboten! Denn in so einem Fall solltest du ihm klarmachen, dass du nach einer festen Beziehung suchst und nicht sein nächstes Betthäschen werden möchtest.

Was hat der Traummann im Bett drauf?

Mr. Right Potential: Man sollte nicht vergessen: Zu einer guten Beziehung gehört auch ein ausgefülltes Sexleben. Ein Sex-Traumprinz versucht alles, um dich zu befriedigen. Er kommuniziert mit dir und ist bereit, auch mal etwas Neues auszuprobieren, das dir gefallen könnte. Geht er auf deine sexuellen Wünsche ein und habt ihr neben ganz viel Leidenschaft auch viel Spaß beim Sex, dann hast du nicht nur einen Traummann gefunden, sondern auch den perfekten Sexpartner.

Nieten-Warnung: Die Niete interessiert sich nur für den eigenen Orgasmus und lässt das Vorspiel gerne auch mal aus. Cunnilingus ist für ihn ein Fremdwort! Finger weg!

Werde deine Regeln los, um deinen Traummann zu finden!

Letzter Tipp: Regeln und Spielchen werden deine Suche nach dem richtigen Mann nicht einfacher machen. Lebst du beispielsweise nach der „Schwer zu bekommen“ Philosophie, wirst du merken, dass diese Philosophie dich nicht weit gebracht hat. Sie fordert Männer nur zum Jagen heraus. Genauso solltest du deine Ansprüche nicht allzu genau nehmen. Wenn er statt 1.90 nur 1.85 groß ist, solltest du ihm auf jeden Fall eine Chance geben.

Also: Augen auf bei der Jagd nach dem Traumprinzen!

Alle Artikel von

Weitere Themen