Traummann oder Niete? Die Wissenschaft weiß, ob ER dein Mr. Right ist

Traummann oder Niete? Die Wissenschaft weiß, ob ER dein Mr. Right ist

Wo, wann, wie?! Hier gibt's die Antwort!

Traummann finden bei einem Mittagessen

Traummann oder Niete? Die Wissenschaft weiß, ob ER dein Mr. Right ist

Wo, wann, wie?! Hier gibt's die Antwort!

© BigstockPhoto / Avemario

Wie unterscheidet man einen echten Traummann von einem fiesen Aufschneider? Single Frauen auf der ganzen Welt raufen sich über diese Frage ihre mühsam gestylten Haare. Wir haben uns zur Beantwortung dieser Frage professionelle Hilfe geholt und Statistiken und Experten zu Rate gezogen.
Wir klären hier die Fragen: Wann ist die beste Zeit um den Traumprinz zu treffen? Wo lerne ich gute Männern kennen? Und: Was sollte Mr. Right im Bett drauf haben? Und um gleich zu erkennen, ob der Gegenüber ein Traummann oder ein Albtraum-Kerl ist, gibt es bei jedem Punkt auch gleich eine Nieten-Warnung: Wenn er DAS tut – lieber schnell die Finger davon lassen! Viel Spaß bei der Suche – vielleicht endet sie ja mit einer Hochzeit…?

Diese 7 Dinge machen nur echt heiße Traummänner

Wann lerne ich meinen Traummann kennen?

Mr. Right Potential: Gibt es den einen richtigen Zeitpunkt, an dem man seinen Traummann trifft und eventuell auch zu heiraten? Laut dem Soziologie-Professor Nicholas Wolfinger der Universität in Utah, ist die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung am niedrigsten, wenn ein Paar im Alter zwischen 28 und 32 sich das Ja-Wort gibt. Also wäre es eine gute Idee, sich ein paar Jahre zuvor auf die Suche nach dem Traummann zu machen!

Nieten-Warnung: Statistisch betrachtet, ist die Ehe umso gefährdeter, je jünger die Ehepartner zum Zeitpunkt der Hochzeit sind. Laut Wolfinger, verändern sich die Menschen in ihren Zwanzigern anscheinend so stark, dass die Chance, sich während der Ehe auseinanderzuleben, sehr hoch ist.

Wo lerne ich meinen Traummann kennen?

Wenn es darum geht, den perfekten Partner für dich zu finden, muss du an den richtigen Orten suchen. Stell dir dazu einfach diese 3 Fragen:

  1. „Welche Art von Mann möchtest du treffen?“
  2. „Welcher Aktivitäten möchtest du gerne mit deinem Partner teilen?“
  3. „Welche Hobbies sind dir wichtig?“

Mr. Right Potential: Es kommt vor allem darauf an, was du selber gerne machst und was davon du gerne mit deinem Partner teilen würdest. Wenn du also gerne jemanden kennenlernen möchtest, der gerne kocht, dann findest du diesen Traummann eher auf Lebensmittelmärkten als in einem Club. Am besten suchst du nach Mr. Right an den Orten, an denen du auch selbst gerne bist.

Nieten-Warnung: Ein Mann der jedes Wochenende in eine Bar oder in einen Club geht, ist meist noch nicht bereit für etwas Festes. Hier ist Vorsicht geboten! Wenn du hier jemanden kennenlernst, solltest du ihm klarmachen, dass du nach einer festen Beziehung suchst und nicht nur sein nächstes Betthäschen werden möchtest.

Traummann finden bei einem Mittagessen

© BigstockPhoto / Avemario

Was hat der Traummann im Bett drauf?

Mr. Right Potential: Statisitiken zeigen: Zu einer guten Beziehung gehört auch ein ausgefülltes Sexleben. Ein Sex-Traumprinz versucht alles, um dich zu befriedigen. Er kommuniziert mit dir und ist bereit, auch mal etwas Neues auszuprobieren, das dir gefallen könnte. Geht er auf deine sexuellen Wünsche ein und habt ihr neben ganz viel Leidenschaft auch viel Spaß beim Sex, dann hast du nicht nur einen Traummann gefunden, sondern auch den perfekten Sexpartner.

Nieten-Warnung: Die Niete interessiert sich nur für den eigenen Orgasmus und lässt das Vorspiel gerne auch mal aus. Cunnilingus ist für ihn ein Fremdwort! Finger weg!

Liebe dich selbst, dann liebt dich dein Traummann

Letzter Tipp: Regeln und Spielchen werden deine Suche nach dem richtigen Mann nicht einfacher machen. Wenn du auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung bist, solltest du offen und ehrlich auftreten. Das „schwer-zu-haben-Spiel“ ist was für Pubertierende.
Und ganz wichtig: Stress dich nicht! Männer wollen selbstbewusste Frauen, die mit sich selbst im Reinen sind und sich nicht von ihnen abhängig machen. Das Zauberwort ist also Selbstliebe. Liebe dich selbst und du wirst geliebt.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg auf der Suche nach dem Traummann – und viel Spaß auf dem Weg dahin…

Alle Artikel von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.