Warum gibt es immer noch Penisse mit Eichelkäse?!

Eine Wutrede.

Paar liegt auf der Parkbank und sie hält seine Augen geschlossen

Warum gibt es immer noch Penisse mit Eichelkäse?!

Eine Wutrede.

© BigstockPhoto / teksomolika

Es gibt Dinge, die sind schlimmer als Menschen, die YOLO sagen. Sogar noch schlimmer als herauszufinden, dass dein Date dein Cousin dritten Grades ist. Eichelkäse ist ohne Frage eins dieser Dinge.

Jetzt schreien mit Sicherheit wieder viele Männer: „Jaahaa, aber wenn ihre Vagina nach *setze hier eine dumme Metapher ein* riecht…!!“ Ja, ja, alles richtig. Aber heute, liebe Jungs, reden wir über eure ungewaschenen Penisse.

Die Antwort auf die eklige Frage: Was ist eigentlich Eichelkäse?

Eichelkäse ist kein Zufall
Ähnlich wie der Geruch von drei Tage am Stück getragenen Boxershorts ist Eichelkäse kein Zufall. Er entsteht schlicht und einfach durch mangelnde Intimhygiene. Wer schon mal so ein stinkiges Stück für einen Blowjob entgegengestreckt bekommen hat, fragt sich: „Warum?!!“

Ein Plädoyer für gewaschene Penisse!
In Foren liest man immer wieder Fragen wie „Ist Eichelkäse normal?“. Die Antwort, liebe Damen und Herren, ist Nein. Nein, du musst nicht YOLO sagen, um „cool“ zu sein und Nein, du musst keinen ungewaschenen Penis in den Mund nehmen. Oder in deine Vagina. Genauso wie ungewaschene Vaginen sind schmutzige Penisse ein Sex-No-Go. Also liebe Männer: Geht euch waschen oder bleibt für immer abstinent. Eure Entscheidung.

Alle Artikel von

Weitere Themen