Warum verschicken Männer Penisbilder?!

Wir wollen eine Erklärung!

Mann hat einen Orgasmus

Warum verschicken Männer Penisbilder?!

Wir wollen eine Erklärung!

©BigstockPhoto / ArtOfPhoto

Die neue Männerlogik beim Dating: „Charmanter Small Talk? Ach was! Der beste Weg, das Herz einer Frau zu erobern ist – ein Schnappschuss von meinem mehr oder weniger attraktiven Gehänge.“ Oder wieso sonst glauben Männer allen Ernstes, wir freuen uns über ungefragt zugeschickte Penisfotos?!

Was sagt seine Penisform über seinen Charakter aus?

Small Talk mal anders

Fast jede Frau, die schon mal ihr Glück beim Online-Dating versucht hat, kennt den Moment, wenn sich das Nachrichten-Postfach in ein potentielles Minenfeld verwandelt. Als Gesprächseinstieg vielleicht ein paar Bilder aus dem Urlaub oder von seinen tollen Augen? Falsch gedacht: Thomas (25) nimmt die Bezeichnung „bestes Stück“ wortwörtlich und schickt gleich eine ganze Serie von Nahaufnahmen, während sich Ben (30) an einer künstlerischen Interpretation versucht, und sein Gemächt auf einer kalten Pizza drapiert.

Schleierhafte Absichten

Was ist der Sinn davon? Erhoffen sie sich genauso freizügige Fotos als Gegenleistung? Oder denken sie tatsächlich, dass wir ihren schlecht belichteten Penisbildern einfach nicht widerstehen können?

Liebe Männer, um das ein für alle Mal klarzustellen: Wenn wir ihn wirklich sehen wollen, fragen wir danach. Versprochen!

Alle Artikel von

Weitere Themen