Warum Versöhnungssex der beste Sex ist

Let’s get wild!

Paar küssen sich in Reiterstellung Helikopter-Stellung

Warum Versöhnungssex der beste Sex ist

Let’s get wild!

© BigstockPhoto / Bezik

In einer ernsthaften Beziehung wird auch gestritten – und zwar häufig bis die Fetzen fliegen. Das ist völlig normal, stärkt die Bindung zum Partner und hat einen weiteren angenehmen Nebeneffekt: Versöhnungssex!

So streitest du dich in einer Beziehung richtig

Kontrolle der Emotionen

Bei einem ernsthaften Streit herrscht schnell eine emotional aufgeladene Stimmung. Ebbt die Wut ab, sind die Körper noch immer geladen und voller Adrenalin – diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen…

Wild und enthemmt

Landet ihr in dieser Stimmung im Bett, kann es leicht passieren, dass ihr leidenschaftlicher und energischer miteinander schlaft als gewöhnlich. Das bringt neue Impulse für das Liebesleben und ist eine schöne Möglichkeit Phantasien auszuleben.

Nette Belohnung

Versöhnungssex kann es nur geben, wenn Probleme gelöst und vernünftig ausdiskutiert werden. Damit wird er zur Belohnung für eine gute Streitkultur – und stärkt eure Beziehung.

Alle Artikel von

Weitere Themen