Was kann ich machen, wenn er zu schnell kommt?

Er ist trotzdem ein Mann!

Was kann ich machen, wenn er zu schnell kommt?

Er ist trotzdem ein Mann!

Er kommt oft zu schnell? Versuche doch mal eine der folgenden Techniken:

Frauen können verhindern, dass er beim Sex zu früh kommt

Die Psychologische Technik

Männer sind auch nervös im Bett! Auch wenn es oft nicht so wirkt, es stimmt! Vor allem wenn es das erste Mal ist, dass ihr miteinander schlaft. Um zu verhindern, dass er aus psychologischen Gründen zu früh kommt, rede mit ihm und beruhige ihn.

Die Quetschtechnik

Es gibt sie tatsächlich! Sobald die Ejakulation angedeutet wird, soll der Penis an bestimmten Stellen zusammengequetscht werden, um die frühzeitige Ejakulation zu verhindern. Dies nimmt natürlich ein wenig den Spaß weg, aber es scheint zu helfen. Bevor totale Verzweiflung angesagt ist, solltet ihr das definitiv ausprobieren.

Cremes und Sprays

Ob man es glaubt oder nicht, es gibt Sprays und Cremes, die die Penisspitze betäuben und dadurch die Empfindlichkeit vermindern. Das kann durchaus funktionieren, aber kann natürlich den Mann auch sehr stören.

Medikamente

Heutzutage gibt es alles! Sogar Medikamente die Ejakulation hinauszögern. Schlage so etwas aber nur vor, wenn es dich wirklich sehr stört, weil es kann sein, dass er schnell von so einem Vorschlag beleidigt sein wird.

Keine Panik! Es kann immer sein, dass es nur beim ersten Mal so ist!

Alle Artikel von

Weitere Themen