Wetten, dass du dieses heiße Sextoy schon zu Hause hast?

Und es ist nicht batteriegesteuert

Frau kniet auf einem Bett und genießt leidenschaftlich

Wetten, dass du dieses heiße Sextoy schon zu Hause hast?

Und es ist nicht batteriegesteuert

©iStockPhoto / egorr

Für Sexspielzeuge musst du nicht unbedingt Geld ausgeben, denn das heißeste Sex-Accessoire hast du bestimmt schon zu Hause. Das Beste: Es befindet sich auch schon in deinem Bett. Diese Tipps zeigen dir, wie du dein Kissen perfekt als Sexspielzeug einsetzen kannst:

  • Das Vorspiel

Du liegst mit deinem Partner gerade im Bett und willst ein bisschen Spaß haben? Dann ergreife doch die Initiative und starte eine kleine Kissenschlacht. Dadurch kann sich eure Lust auf mehr schnell steigern.

  • G-Punkt-Orgasmus

Als Frau einen G-Punkt-Orgasmus zu bekommen ist nicht leicht. Das Kissen kann dabei eine super Hilfe sein. Du legst es dir einfach unter den Rücken und veränderst damit den Eintrittswinkel seines Penis. Nun kann er leichter deinen G-Punkt stimulieren.

  • Solo-Sex

Spaß kannst du auch alleine mit deinem Kissen haben. Wenn du dich selbstbefriedigst, nutze es einfach als bequeme Unterlage für deine Beine. Genauso kannst du dich aber auch daran reiben und dich so zum Höhepunkt befördern.

Alle Artikel von

Weitere Themen