Wie du mit den richtigen Schuhen zum Orgasmus kommen kannst

Sie machen den Unterschied!

Frau mit einer Strumpfhose und Highheels geht auf Teppich

Wie du mit den richtigen Schuhen zum Orgasmus kommen kannst

Sie machen den Unterschied!

©EyeEm

Uns Mädels verbindet eine Art Hassliebe mit dem Orgasmus: Wenn wir mal einen haben, schweben wir natürlich im 7. Himmel, aber bis es soweit ist, verfluchen wir die Tatsache, dass wir nicht so leicht kommen wie die Jungs, schon gerne mal. Wenn du auch Probleme damit hast, beim Sex einen Höhepunkt zu erleben, haben wir hier eine gute Neuigkeit für dich:

So erlebst du den besten Orgasmus deines Lebens

High Heels können helfen, einen Orgasmus zu bekommen

Vom Beckenboden haben wir alle schon mal gehört. Und dass wir den trainieren sollten für leichtere Orgasmen, wissen wir auch. Aber mal ehrlich… Wir schaffen es schon nicht, uns für’s Fitnessstudio zu motivieren, um Bauch, Beine, Po in Form zu bringen. Wer glaubt da ernsthaft, dass wir uns zu einem Beckenboden-Workout aufraffen können?!

Das ist aber auch gar nicht nötig, denn wenn wir hohe Schuhe tragen, verlagern wir unser Gewicht und trainieren so unsere Beckenbodenmuskulatur ganz automatisch.

Diese Absatzhöhe ist perfekt

Für das ideale Beckenbodentraining sollte dein Fuß in einem Winkel von 15 Grad ausgerichtet sein und das entspricht gerade mal einer Absatzhöhe von fünf Zentimetern. Das dürfte auch für die eingefleischtesten Sneakerträgerinnen unter euch möglich sein.

Nachdem wir jetzt auch dir richtige Schuhhöhe geklärt haben, bekommt das Wort Höhepunkt eine ganz neue Bedeutung…

Alle Artikel von
Bei manchen Frauenthemen ist es vor allem die Sicht der Männer, die sie so spannend machen. David schreibt, wie er dazu steht.